Fasten your Seatbelts

Welche Singlebörse eignet sich für wen?

Im heutigen Zeitalter ist es möglich, neue Menschen nicht persönlich sondern online kennenzulernen. Hierbei gibt es schon viele verschiedene Möglichkeiten. Partnerbörsen, Singlebörsen, Casual Dating, überall kann man einfach und schnell neue Bekanntschaften schließen. Nach zahlreichen Tests wurde eine Partnerbörse als "Die beste Partnerbörse" ausgezeichnet: Parship.

Wie zeichnet sich Parship aus?

Schon alleine, dass die Partnerbörse Parship in Deutschland rund 5 Millionen und weltweit zirka 11 Millionen Mitglieder hat, zeichnet diese Website aus. Aufgrund der vielen Mitglieder sind dementsprechend auch die Erfolgschancen von 38 Prozent sehr hoch. Schon 2001 brachte Parship die Vermittlung aufgrund von Persönlichkeitstests im Internet nach Deutschland. Seitdem wird Parship ständig erneuert und erweitert, um den Mitgliedern eine größere Auswahl und viele Funktionen zu ermöglichen.
Bei dieser Partnerbörse sind alle Typen von Menschen vertreten und mit einem Akademikeranteil von 52 Prozent wird das Niveau sehr hoch gelegt.
Im Vergleich zu anderen Partnerbörsen sind die Nutzer auch wesentlich aktiver. Mehr als 750.000 Mitglieder sind wöchentlich online und 23.000 Nutzer kommen jede Woche dazu. Auch wenn Nutzer länger als 8 Wochen nicht aktiv sind werden sie aus den Karteien genommen und für andere nicht mehr als Partnervorschläge verwendet. Auch das Problem mit den Fake-Profilen wird von Parship toll gelöst. Diese Profile werden für andere nicht sichtbar und werden auch für Partnervorschläge nicht verwendet. Um dies zu kontrollieren, werden alle Neuanmeldungen von Administratoren geprüft und freigegeben. Ebenso ist das Geschlechterverhältnis mit 49 Prozent männlichen und 51 Prozent weiblichen Nutzern sehr ausgeglichen. Auch die Altersverteilung auf dieser Partnerbörse ist sehr groß gefächert. Möchte man sich auf dieser Seite anmelden muss man ein Mindestalter von 18 Jahren aufweisen. Dennoch liegt die Hauptzielgruppe zwischen 25 und 55 Jahren und diese sind auch sehr stark vertreten. Aber auch wenn man nicht zu der Hauptzielgruppe zählt sollte man sich anmelden, da es zahlreiche ältere oder auch jüngere Mitglieder gibt.

Nach der schnellen und einfachen Anmeldung erhält man direkt passende Partnervorschläge.
Die Partnerbörse beeindruckt auch mit einer sehr einfachen und übersichtlich aufgebauten Website. Es ist leicht zu bedienen und somit auch von Vorteil für Personen, die sich möglicherweise mit dem Computer nicht so gut auskennen.

Auch der Datenschutz spielt bei vielen eine große Rolle. Hierbei schnitt Parship sehr gut ab. Der Umgang mit den persönlichen Informationen des Nutzers ist sehr geschützt und durch die ständige Überprüfung werden auch viele Fake-Profile vermieden. Seit 2006 besitzt Parship sogar ein TÜV-Zertifikat, welches diese Kriterien umfasst.

Je nach Laufzeit befindet sich auch die Preisgestaltung im mittleren bis hohen Niveau, jedoch gibt es auch viele Rabatte, die man nutzen kann.
Bei den verschiedenen Profilen ist es wichtig, interessante Informationen aber nie zu private Daten bekannt zu geben. Dennoch zählt: Wer sich bei der Gestaltung des Profils Mühe gibt, wird auch dafür mit vielen Nachrichten oder Anfragen belohnt.